Transport

Transport

Wie der Name sagt, ist das Festival Prangins Baroque stark mit der Gemeinde Prangins verbunden. Das Dorf, Gewinner des Wakkerpreises 2021, liegt zwischen Genf und Lausanne am Ufer des Genfersees. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 4000 und das Dorf verfügt über zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten wie das Seeufer in Promenthoux, das Château de Prangins - Schweizer Nationalmuseum und Partner des Festivals, sowie Geschäfte und Restaurants, die Sie vor oder nach den Aufführungen willkommen heißen.

Anreise
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Prangins ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Sie können Prangins an der Haltestelle Vieux Pressoir mit dem Bus 805 vom Bahnhof Nyon aus erreichen. Die Fahrpläne sind auf der sbb.ch Website verfügbar.

Details
Mit dem Auto
Mit dem Auto

Einige kostenlose Parkplätze sind im Zentrum von Prangins zu finden; wenn Sie von Genf kommen, nehmen Sie die Ausfahrt 11 Nyon und folgen Sie dann Prangins. Von Lausanne aus nehmen Sie die Ausfahrt 12 Gland und folgen dann der Route de l'Etraz nach Prangins.

Map
Mit dem Flugzeug oder Schiff
Mit dem Flugzeug oder Schiff

Es ist auch möglich, Prangins mit Ihrem Flugzeug am Aérodrome de La Côte oder mit Ihrem Boot am Port des Abériaux zu erreichen. Anschließend sind Sie in 10 Minuten zu Fuß bei den Workshop- und Konzerträumen von Prangins Baroque.

Wenn Sie Ihren Abend in Prangins verlängern möchten, stehen in der Auberge Communale im Zentrum des Dorfes Zimmer für Sie bereit.
Essen und Trinken

Prangins hat etwa zehn Restaurants für jedes Budget:

Auberge Communale
Auberge Communale
Tea-Room
Tea-Room
Cheminée Dorée
Cheminée Dorée
Les Abériaux
Les Abériaux
Café du Château
Café du Château
Relais de l'Aérodrome
Relais de l'Aérodrome
Laden