FR EN DE

Barockvioline

Priscila Gabrielle Santos

Priscila Gabrielle Santos
Priscila Gabrielle Santos

Priscila Gabrielle ist eine brasilianische Geigerin, die weniger als 2 Jahre Barockgeige spielt. Seit 2010 ist sie Geigerin des Youth Orchestra of Bahia (NEOJIBA), dem Hauptorchester des Programms. Zusammen mit dem Orchester nahm sie als erste Geige an Konzerten, Tourneen und Festivals in bedeutenden Konzertsälen in Brasilien, Europa und den USA teil und begleitete renommierte Solisten. Sie spielte in Konzerten als Solistin unter der Leitung von Chiara Banchini und gewann den Preis als herausragende Instrumentalistin beim ersten Festival der Universitätsmusik von Salvador. Zusammen mit dem Carybé Quartett trat sie seit 2015 bei Festivals und in Konzertsälen in ganz Brasilien auf. Sie nahm auch als Performerin und Komponistin an einem afrokulturellen Produktionstanz in Brasilien teil. Priscila studiert Barockvioline an der Schola Cantorum Basiliensis - FHNW bei Amandine Beyer und hat an Festivals und Konzerten mit bedeutenden Musikern wie Leila Schayeg, Jörg Andreas Bötticher, Pablo Valetti, Rachel Podger und Václav Luks teilgenommen.

Auftritte von Priscila Gabrielle Santos während des Prangins Baroque Festivals beinhalten:
De l’autre côté du Miroir (2021)
le Miroir des Cœurs (2021)
Une Fête Baroque (2021)
Voyage en Italie (2022)

Diese Zusammenfassung wurde während ihres/seines letzten Engagements bei Prangins Baroque verfasst und spiegelt nicht mehr ihre/seine aktuelle Karriere wider. Aktuelle Informationen zu ihrer/seiner Karriere finden Sie auf diesen offiziellen Seiten:


  • Gemeinde Prangins
  • die Mobiliar
  • Château de Prangins - Schweizerisches Nationalmuseum
  • Denogent
  • Fondation Goblet